<i>Portfolio</i>
  • Robert Singer Contact 0

Portfolio

Fotografieren bedeutet für mich in der Natur zu sein. Berge, Wasser und Bäume existieren auch ohne den Menschen und ermöglichen es mir mich voll und ganz auf die Gegenwart zu konzentrieren – "achtsam" zu sein. Der Fotoapparat dient dabei als Werkzeug, mich mit den Dingen dieser Welt auseinanderzusetzen und diese zu interpretiert. Auf der einen Seite mache ich es für mich, aus der simplen Freude am Tun, auf der anderen Seite ist es auch spannend die Fotografien herzuzeigen und neugierig darauf zu warten was der Betrachter oder die Betrachterin dabei sieht und empfindet. Der respektvolle Umgang mit der Natur ist mir bei meinen Fototouren wichtig, das bedeutet die Natur hat Vorrang vor der Fotografie. Ich unterstütze daher auch die Initiative "Nature First".

Stacks Image 21